Home > Bloggen > Was kann man von Bitcoin und den wichtigsten Altcoins erwarten?



Am 21. Januar brach der Bitcoin-Wechselkurs im Vergleich zu gestern um 10% ein und fiel derzeit unter 38 Tausend US-Dollar. Ab 20:50 Uhr Moskauer Zeit wird die erste Kryptowährung bei 38,4 Tausend US-Dollar gehandelt. Der Preis für Bitcoin begann am Abend des 20. Januar stark zu sinken, nachdem sein Kurs 43,5 Tausend US-Dollar überschritten hatte. Die Kryptowährung wurde mindestens seit dem 5. August 2021 aktualisiert. Experten von RBC-Crypto gaben in naher Zukunft eine Prognose für Bitcoin und fünf beliebte Altcoins ab.

Bitcoin kaufen

Im Moment ist Bitcoin völlig abhängig und konzentriert sich auf den amerikanischen Aktienmarkt, sagt Andrey Podolyan, CEO von Cryptorg. Seiner Meinung nach schwebt der US-Aktienmarkt über dem Abgrund und könnte in naher Zukunft zusammenbrechen. In diesem Fall erwartet Bitcoin wie andere Kryptowährungen eine starke Rückgangswelle, prognostizierte der Experte. Er fügte hinzu, dass der Zusammenbruch kein positives Ergebnis auf dem Kryptomarkt verhindern kann. Um die Erholung zu starten, muss Bitcoin über $ 40 Tausend Fuß fassen, sagt Podolyan.

Der gestrige Rückgang des Kryptowährungsmarktes könnte nach dem Rückgang des S & P 500-Index beginnen, der nach den Ergebnissen der Handelssitzung um 1% fiel. Zuvor berichtete das Analyseunternehmen Arcane Research, dass die Korrelation des Bitcoin-Wechselkurses und des S & P 500-Index seit Oktober 2020 ein Rekordhoch erreicht hat.

Astraleums

Da die Dynamik von Ethereum von Bitcoin abhängt, befindet sich Altcoin jetzt in einer ähnlichen Situation, warnte Podolyan. Er erinnerte daran, dass die Kryptowährung nach Bitcoin in den letzten drei Monaten zurückgegangen ist, so dass sie im Falle eines weiteren Bitcoin-Zusammenbruchs weiter fallen wird.

Am 21. Januar notiert Ethereum bei 2,7 Tausend US-Dollar. Im Laufe des Tages fiel der Preis von Altcoin um 14% und seine Kapitalisierung sank laut CoinGecko auf 332 Milliarden US-Dollar. Im November 2021 aktualisierte die Kryptowährung das Maximum über 4,8 Tausend US-Dollar. Seitdem ist sein Wert um 42% gefallen.

Binance Coin und Cardano

Binance Coin und Cardano gehören offensichtlich zu den Token, die im Portfolio gehalten werden müssen, da sie im zweiten Quartal 2022 ein gutes Wachstum aufweisen können, so Viktor Pershikov, ein führender Analyst bei 8848 Invest. Ihm zufolge haben beide Token grundlegende Unterstützung sowohl von Entwicklungsteams als auch von Benutzern.


„Die Cardano-Plattform ist bestrebt, die Roadmap zu erfüllen und geht systematisch auf die Lösung von Zentralisierungsproblemen ein, und die Binance-Börse konnte dem Wettbewerb mit anderen Börsen standhalten“, stellte der Analyst fest.
Pershikov erinnerte auch daran, dass Binance in naher Zukunft Daten zu Rekordgewinnen für 2021 veröffentlichen könnte, was für Anleger ein positives Ereignis sein und den BNB-Satz zwingen wird, mit Wachstum zu reagieren.

In der gegenwärtigen Situation ist die Dynamik beider Vermögenswerte vor dem Hintergrund der insgesamt sinkenden Marktkapitalisierung rückläufig, jedoch könnten Binance Coin und Cardano Bitcoin bis Ende des Jahres in der Rentabilität überholen, prognostizierte Pershikov. Seiner Meinung nach sind die aktuellen Altcoin-Niveaus optimal für mittelfristige Käufe mit der Erwartung eines Wachstums bis Ende des Jahres.

Am 21. Januar liegt der Preis für Binance Coin bei 419 US-Dollar und Cardano wird bei 1,20 US-Dollar gehandelt. Im Laufe des letzten Tages sind Altcoins um 11% bzw. 14% im Preis gefallen. Die Kapitalisierung von Binance Coin sank auf 69,9 Milliarden US-Dollar, während die Marktbewertung von Cardano laut CoinGecko auf 38,2 Milliarden US-Dollar fiel.

Binance Coin ist ein Token der Binance-Kryptobörse, das zur Zahlung von Handelsprovisionen sowie bei der Durchführung von Tauschangeboten (IEO) auf der Binance Launchpad-Plattform verwendet wird.

Cardano ist eine Blockchain, die auf dem Proof—of-Stake (PoS) -Algorithmus basiert und für die Entwicklung intelligenter Verträge sowie die Erstellung vollwertiger dezentraler Anwendungen entwickelt wurde.

Solana und XRP

In der aktuellen Situation besteht die Möglichkeit, dass die Rate des Solana-Tokens weiter sinken wird, glaubt der Senior Analyst Bestchange.ru Nikita Zuborev. Ihm zufolge wird dies passieren, wenn Bitcoin weiterhin in einem Abwärtstrend ist. Wenn es der ersten Kryptowährung gelingt, wieder zu wachsen, kann der Preis von Solana 250-300 USD erreichen (ein Anstieg von 112-154% gegenüber dem aktuellen Niveau).

„SOL hat noch keine wirkliche Stärke erreicht, hängt also vollständig vom allgemeinen Markttrend ab und ist noch nicht in der Lage, gegen den Trend zu gehen“, sagte Zuborev.
Eine völlig andere Situation ist beim Ripple—Token zu beobachten – XRP, behauptet der Analyst. Ihm zufolge ist der Ruf von Altcoin verdorben und die Entwicklungsaussichten sind sehr zweifelhaft. Im Falle einer positiven gerichtlichen Entscheidung gegen die SEC sei ein kurzfristiger Aufwärtstrend auf dem XRP-Chart möglich, räumte Zuborev ein. langfristig gebe es jedoch keine Wachstumstreiber für dieses Projekt, fügte der Analyst hinzu.

Derzeit wird in den USA ein hochkarätiger Prozess gegen Ripple fortgesetzt, dem die Securities and Exchange Commission (SEC) Ende 2020 vorwarf, nicht registrierte Wertpapiere im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar unter dem Deckmantel von XRP-Token illegal verkauft zu haben.

Am 21. Januar liegt der Preis von Solana bei 118 USD und XRP wird bei 0,67 USD gehandelt. Im Laufe des letzten Tages sind Altcoins um 16% bzw. 10% im Preis gefallen. Die Kapitalisierung von Solana sank auf 37,2 Milliarden US-Dollar, während die Marktbewertung von Cardano laut CoinGecko auf 32,3 Milliarden US-Dollar sank.

Solana gilt als aufstrebender Konkurrent von Ethereum. Die Kryptowährung von Vitalik Buterin ist führend unter den Blockchains mit intelligenten Verträgen, ihr Netzwerk ist jedoch häufig überlastet, was zu erhöhten Gebühren für Überweisungen führt. Gleichzeitig bietet Solana schnellere und günstigere Transaktionen an.

XRP ist ein Ripple-Token, der im grenzüberschreitenden Transfersystem verwendet wird.