Home > Bloggen > Was ist der Unterschied zwischen einer Münze und einem Token?



Seit dem Aufkommen der Kryptowährungen bis heute hat es einen dynamischen Fortschritt in der Entwicklung dieser Richtung gegeben. Gab es anfangs nur Bitcoin als einzige Alternative zum üblichen Fiat-Geld, ist das Angebot heute viel breiter. Es gibt viele Optionen für digitale Währungen, und einige von ihnen halten standhaft führende Positionen in der Wachstumsrate. Wenn Sie sich für den Besitz von digitalem Geld entscheiden, um passives Einkommen aus dem Wachstum des Wechselkurses zu erhalten, um es als Finanzinstrument für Investitionen zu nutzen, müssen Sie zunächst die grundlegenden Konzepte verstehen. Und davon gibt es einige.

Zum Beispiel verstehen Neulinge, die gerade den Kryptowährungsmarkt beherrschen, oft nicht den Unterschied zwischen einem Token und einer Münze. Und das sind wichtige Informationen, die kompetent angewendet werden müssen. Lassen Sie uns diese Nuance verstehen, damit Sie sicher mit den Konzepten von Münzen und Wertmarken arbeiten und sie entsprechend ihrem Zweck sowohl in der Theorie als auch in der Praxis verwenden können.

Was ist eine Münze?

Münzen sind Vermögenswerte von Blockchain-Plattformen. Jede Kryptowährung hat ihre eigene Blockchain. Also, für Bitcoin ist das Bitcoin. Das heißt, dies sind spezifische digitale Hauptstädte von Kryptowährungen, die von einem Benutzer zum anderen von einer Brieftasche zur anderen übertragen werden können. Gleichzeitig existieren sie in keiner anderen Form, sondern sind ausschließlich in Form von elektronischen virtuellen Münzen erhältlich. Münzen sind also tatsächlich der Informationscode einer bestimmten Kryptomonette, die in der Datenbank einer bestimmten Blockchain abgelegt wird.

Haupttypen

Es gibt mehrere tausend verschiedene Optionen im Bereich der Kryptowährungen. Alle von ihnen sind bedingt in digitale und Altcoins unterteilt. Die beliebtesten Beispiele für digitale Assets:

Bitcoin kaufen;

Ether (es hat eine Blockchain bzw. Ethereum);

Währung.

Altcoins unterscheiden sich von anderen Kryptowährungen dadurch, dass sie alle nur auf Basis der Bitcoin-Blockchain generiert werden. Das heißt, es ist tatsächlich eine alternative Version von Bitcoin selbst auf derselben Basis. Solche Assets werden aus dem Bitcoin-Quellcode gebildet.

Die beliebtesten Optionen sind Namecoin, DOGE, LTC, Usdt.

Es ist auch notwendig zu verstehen, wofür genau Münzen verwendet werden können. Sie werden hauptsächlich als Zahlungsmittel verwendet. Das heißt, sie können auf das Konto eines anderen Benutzers des Kryptowährungssystems gesendet und zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Einige verwenden Münzen verschiedener Varianten als Anlageinstrument, da der Wechselkurs verschiedener digitaler Vermögenswerte auch unter Berücksichtigung periodischer Drawdowns immer noch stetig wächst.

Bei der Auswahl eines bestimmten Kryptomonettentyps sollten die Merkmale jeder Variante von Kryptowährungen berücksichtigt werden. Einige können nicht nur ausschließlich als Geld verwendet werden. Zum Beispiel wird Ethereum auch im Smart Contract System verwendet. Dies sind spezielle Anwendungen für Blockchain-Technologien, mit denen Sie Transaktionen durch Unterzeichnung eines digitalen Vertrags durchführen können. In diesem Fall gibt es bestimmte Regeln und Garantien aus der Blockchain für beide Parteien der Transaktion. Wenn Sie im Dash-System viel Kapital besitzen, können Sie an wichtigen Entscheidungen über den Betrieb des Kryptowährungssystems teilnehmen.

Was sind Token?

Einige Leute identifizieren immer noch die Konzepte von Münze und Token. Letztere basieren auf Blockchains von Münzen. Die beliebteste Blockchain zum Erstellen von Token ist Ethereum. Die meisten von ihnen haben den ERC-20-Standard. Aber auch auf den Plattformen Waves, NEO, Stratis, Lisk wird viel geschaffen. Jeder, der über bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, kann eigenständig ein Token für eine der Blockchains entwickeln und dafür einen Teil seiner Münzen im Kryptowährungssystem ausgeben. Darüber hinaus müssen Sie in Zukunft für alle Operationen bezahlen und nicht nur für die Entwicklung des Tokens. Jede Anwendung, die auf der Basis anderer Münzen arbeitet, zum Beispiel Ether, ist notwendigerweise an die Zahlung mit Ethereum gebunden. Aber in jedem Fall wird es Einsparungen bei der Erstellung geben, da es für eine dezentrale Anwendung nicht erforderlich ist, eine neue Blockchain zu bilden.

Die Hauptvorteile der Verwendung von Token sind daher die Bildung einer dezentralen Datenbank mit Kryptowährungen, Informationen daraus können nicht gelöscht werden oder, bei der Optimierung aller Handelsprozesse, die Erhöhung des Sicherheitsniveaus und die Vereinfachung des Systems zur Bestätigung aller Transaktionen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Arbeit des Dienstes zu erweitern, zu optimieren.

Haupttypen

Token und Münzen existieren heute in verschiedenen Formen :

Anleger. In diesem Fall werden Token als Alternative zu Aktien, Einnahmequellen, Kapital und Wertpapieren eines Unternehmens verwendet. Der Eigentümer erhält bestimmte Dividenden. Das heißt, dies ist eine der Möglichkeiten, um Finanzmittel aus Kryptowährungen zu gewinnen, beispielsweise für Startups.

Ware. Solche Token werden durch echte wertvolle Vermögenswerte, Güter, unterstützt. Zum Beispiel die Landeswährung, Goldreserven, Öl. Eines der markanten Beispiele ist der Usdc Stablecoin, der vom US-Dollar unterstützt wird.

Offiziell. Dank solcher Token ist es möglich, auf die Funktionen verschiedener Plattformen, Dienste und Waren zuzugreifen. Der digitale Zugriff auf den Dienst erfolgt über Token. Ein Beispiel für ein Service-Token ist CVC.

Zahlungskarten. Münzen und Wertmarken können auch als Zahlungsmittel verwendet werden, um Geldtransfers zu tätigen, Dienstleistungen und Waren zu kaufen. Anlegertoken sind in dieser Kategorie jedoch nicht enthalten.

Bereits beim Erstellen von Token auf einer bestimmten Blockchain planen Entwickler deren Zweck, Verwendungszweck und die Hauptfunktionen von Kryptowährungen.

Zusammenfassend das Obige

Wenn wir die Ergebnisse bezüglich des Unterschieds zwischen einem Token und einer Münze zusammenfassen, können wir solche grundlegenden Aspekte dieser Kryptowährungen hervorheben:

die Erstellungsmethode besteht darin, dass jede Kryptowährung atkiv über eine eigene Blockchain verfügt und sich Token auf Münzen befinden, die bereits in einem bestimmten System vorhanden sind;

Die Position und Essenz – Münzen sind eigentlich digitale Momente, während Token Vermögenswerte sind, die auch als Zahlungsäquivalent verwendet werden können;

anwendung – Wenn Münzen nur als Zahlungsmittel oder als Finanzinstrument für Investitionen und passives Einkommen aus dem Wachstum des Wechselkurses verwendet werden, können Token zur Identifizierung und zum Zugriff auf Zahlungen oder bestimmte Dienste verwendet werden (Sie können eine Analogie ziehen, dass Token wie eine Art Zertifikat für den Erhalt von etwas sind).

Wenn Sie die Grundbegriffe verstanden haben, fällt es Ihnen leichter, weitere Taktiken für die Geschäftstätigkeit mit Token zu planen oder Investitionen zu tätigen und mit Münzen auf dem Finanzmarkt zu handeln. Darüber hinaus ist der Besitz grundlegender Informationen und das Verständnis der grundlegenden Bestimmungen der erste Schritt zum Erfolg der von Ihnen konzipierten Methode, um zusätzliches Einkommen zu erzielen.