Home > Bloggen > Vollständige Anleitung für Anfänger



Wie Bitcoin (btc) ist Bitcoin Cash einfach an einer Online-Kryptobörse zu kaufen. Als beliebtester Fork von Bitcoin ist BCH an fast jeder Börse erhältlich. Sie können in die Suchmaschine ‚buy bch cryptocurrency‘ eingeben und sehen eine Liste von Websites, auf denen Kryptowährung gekauft werden kann.

Der einfachste Weg, Bitcoin Cash zu kaufen, ist über einen Kryptowährungshandelsdienst.

Betrachten Sie den Kauf am Beispiel der beliebten eToro-Börse. Auf jeder anderen Plattform sind alle Aktionen ähnlich.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von eToro zum Kauf von Bitcoin Cash.

Schritt 1: Konto eröffnen

Gehen Sie zur Website der Börse und erstellen Sie ein Konto. Sie müssen die erforderlichen Daten eingeben oder Sie können auch Ihr Facebook- oder Google-Konto verbinden, um sich zu registrieren.

Schritt 2. Laden Sie die ID hoch

Als regulierte Handelsplattform verlangt die Börse von allen Benutzern, dass sie ihre Identität überprüfen, um sicherzustellen, dass sie in dem Land handeln, in dem sie leben, und dass ihre Benutzer legitim sind. Laden Sie eine Kopie Ihres Führerscheins oder Reisepasses hoch (Sie können ihn scannen oder ein klares Foto machen).

Schritt 3: Geld einzahlen

Obwohl Sie mit dem Demo-Konto mit dem Handel beginnen können, erhalten Sie dadurch keinen echten Geldwert. Um mit dem Handel mit echtem Bitcoin-Bargeld zu beginnen, müssen Sie Ihr Konto mit Geld mit einer Mindesteinzahlung von 200 USD oder 160 Pfund Sterling aufladen. Es stehen verschiedene Geldzahlungsmethoden zur Verfügung, wie Debit- oder Kreditkarte, Banküberweisung (Sberbank, Tinkoff), PayPal, Neteller oder Skrill. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsmethoden je nach Wohnort variieren können.

Sie haben auch die Möglichkeit, jede Kryptowährung, die Sie besitzen, zu übertragen, indem Sie eine vorhandene Bitcoin-Brieftasche verknüpfen.

Schritt 4: Bitcoin in bar kaufen

In der letzten Phase kaufen Sie Bitcoin Cash! Suchen Sie das Tickersymbol „BCH“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel“, wenn es angezeigt wird. Geben Sie im Bestellformular an, wie viele Münzen Sie kaufen möchten (Sie haben die Möglichkeit, abhängig von der Anzahl der Münzen oder in Fiat-Währung in US-Dollar / Pfund zu kaufen).

Wenn Ihre Handelsstrategie die Verwendung von Stop-Loss und / oder Take-Profit beinhaltet, können Sie diese in Ihrer Bestellung festlegen. Keine Sorge, Sie können die Stop-Loss- und Take-Profit-Werte jederzeit ändern, solange der Aktienkurs sie noch nicht erreicht hat.

Benötige ich ein Krypto-Wallet, um Bitcoin Cash zu kaufen?

Ja, Sie benötigen eine Krypto-Brieftasche, um eine Münze zu kaufen. Die meisten Krypto-Handelsplattformen verfügen über eigene integrierte Krypto-Wallets. Sie können auch eine Brieftasche eines Drittanbieters auswählen, die Sie herunterladen können.

Wie viel Geld benötige ich, um Bitcoin Cash zu kaufen?

Abhängig von Ihrer Krypto-Austauschplattform können Sie eine beliebige Menge Bitcoin Cash kaufen. Sie müssen nicht eine ganze Münze kaufen, um zu investieren.

Die Grundlagen der Grundlagen
Bitcoin Cash (BCH) ist eine Kryptowährung, die viele der gleichen Eigenschaften wie Bitcoin (BTC) aufweist, aber auch eine Reihe von Änderungen und Merkmalen enthält, die sie von anderen unterscheiden. Es wird als „Gabel“ von Bitcoin (BTC) angesehen, obwohl Befürworter behaupten, dass der Bitcoin-Cache der ursprünglichen Vision der Schaffung eines Peer-to-Peer-E-Geld-Systems näher kommt. Bitcoin Cash ist eine harte Gabel des ursprünglichen Bitcoin (BTC). Ein Hard Fork ist eine alternative Version der ursprünglichen Münze, die sich zu einer eigenen unabhängigen Kryptowährung entwickelt hat.

Bitcoin Cash trennte sich 2017 von seinem Vorgänger, als

zwei verschiedene Münzphilosophien kollidierten zwischen seinen Anhängern.

Der Hauptgrund, warum Bitcoin Cash von Bitcoin getrennt wurde, hängt mit Skalierbarkeitsproblemen zusammen. Eines der Probleme von Bitcoin (BTC) war, dass es eine große Anzahl von Transaktionen nicht verarbeiten konnte, was bedeutete, dass bei großen Handelsvolumina die Möglichkeit einer verzögerten Ausführung bestand.

Roger Ver, einer der Hauptbefürworter von Bitcoin Cash, wollte ein skalierbareres Bitcoin (BTC), das ein größeres Transaktionsvolumen bewältigen kann. So wurde Bitcoin Cash im Jahr 2017 mit einer Blockgröße von 8 MB im Vergleich zur Blockgröße von Bitcoin (BTC) von 1 MB erstellt. Im Jahr 2018 wurde die Blockgröße erneut auf 32 MB für den Coin erhöht.

Es gibt viele Geldbörsen, die Bitcoin in bar unterstützen.

Jeder Brieftaschentyp hat seine eigenen Eigenschaften und zeichnet sich durch Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit aus. Zum Beispiel gibt es mobile Wallets, Software-Wallets und Hardware-Wallets.

Mobile Geldbörse – Verwalten von Münzen mit einem Smartphone.

Software Wallet – Verwalten von Münzen mit einem Computer.

Hardware Wallet – Verwaltung von Kryptowährungen von einem physischen Gerät aus.

Die Verwendung einer Hardware-Brieftasche ist der sicherste Weg, um Ihr Bitcoin-Bargeld zu verwalten. Die Hardware-Brieftasche verfügt nicht über eine permanente Internetverbindung, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Brieftasche gehackt wird, erheblich verringert wird. Es gibt jedoch viele andere Möglichkeiten, Ihre Online-Brieftasche oder Software-Brieftasche so gut wie möglich zu schützen.

 

Variabilität des Kaufs
Die allerersten Token wurden Bitcoin-Inhabern nach der ersten harten Gabelung gegeben, jetzt kann es frei gemacht werden – nur durch Kauf.

Im Folgenden werden die folgenden Methoden beschrieben, mit denen Sie Bitcoin Cash kaufen können.

 

Kryptowährungsbörsen und -austauscher
Kryptowährungsbörsen sind die beliebtesten Plattformen für Anfänger, um ein Kryptowährungstoken wie BCH zu kaufen. Zu Beginn des Jahres gab es etwa 400 Börsen. Bitcoin Cash kann mit nur wenigen Klicks gegen lokale Fiat-Währung (traditionelles Geld wie Dollar, Euro oder Pfund) oder jede andere Kryptowährung gekauft werden. Krypto-Börsen verfügen über integrierte Brieftaschen, die viele Token unterstützen können, die sich in eindeutigen Adressen unterscheiden.

Börsen bieten je nach Tätigkeitsbereich verschiedene Möglichkeiten zur Einzahlung von Fiat-Währungen, die später zum Kauf / Tausch von Kryptowährungen auf der Plattform verwendet werden. In vielen Gerichtsbarkeiten gibt es Gesetze, die es Bürgern verbieten, Debit- und Kreditkarten für Einzahlungen an Kryptobörsen zu verwenden. Die Online-Kryptobörse ermöglicht es Benutzern, Einzahlungen über Zahlungsdienste von Drittanbietern wie Cash App vorzunehmen. Nachdem der BCH an der Börse gekauft wurde, können sie in die entsprechende Brieftasche verschoben werden. BCH-Assets können jetzt an jedes andere BCH-Wallet weltweit gesendet werden.

Wachsende Beschränkungen und Vorschriften haben dazu geführt, dass viele große Kryptowährungsbörsen von der Regierung ausgestellte „Know your Customer“ (KYC) -Dokumente wie eine Sozialversicherungskarte oder einen Führerschein verlangen, bevor Benutzer Kryptowährung kaufen oder verkaufen können.

Es ist erwähnenswert, dass es möglich ist, Bitcoin Cash bequem und zuverlässig auf der Website umzutauschen Exnode.ru

peer-zu-Peer
Peer-to-Peer (P2P) impliziert den direkten Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit einer anderen Person. Bei dieser Methode zum Kauf von BCH müssen Sie einen Dienst finden, der Sie mit Personen in Verbindung bringt, die bereit sind, ihre Token gegen Bargeld (in lokaler Währung) zu verkaufen. Die Hauptvorteile dieser Methode sind niedrigere Transaktionskosten und schnellere Berechnungen.

Bei einer typischen P2P-Transaktion zahlt der Benutzer einen bestimmten Betrag an Fiat-Währung auf die Plattform ein, beispielsweise auf eine Krypto-Börse. Die Plattform findet dann einen oder mehrere geeignete Händler, die ihre Ersparnisse in BCH auszahlen lassen möchten, und aktiviert eine Peer-to-Peer-Transaktion zwischen den beiden Parteien.

Der P2P-Dienst garantiert jede Transaktion über einen Treuhandservice, an dem ein Drittanbieter oder ein Dienst beteiligt ist, der die Vermögenswerte beider Parteien der Transaktion (d. H. Absender und Empfänger) speichert. Dieser Prozess gilt als der sicherste und schnellste Weg, um BCH-Token zu kaufen. Es gab jedoch Fälle, in denen Betrüger die Rückbuchungsfunktion (Anfechtung der Zahlung) genutzt haben, um den überwiesenen Betrag rechtswidrig von der Plattform einzufordern. Anstatt von Plattformen abhängig zu sein, können Sie den altmodischen Weg gehen. Bitcoin kann physisch ausgetauscht werden, dh um sich mit Leuten zu treffen, um BCH-Token auszutauschen. Durch den Zustrom zahlreicher Fachforen und Blogs finden sich Offline-Händler aufgrund der Nähe der Nutzer und des Online-Vertrauens. Bei solchen Transaktionen scannen Benutzer normalerweise die QR-Codes des Empfängers, um BCH zu senden und die entsprechende Fiat-Währung durch Banküberweisungen oder Barzahlungen zu erhalten. Da jedoch keine Dritten an solchen direkten Transaktionen beteiligt sind, sollten Benutzer besonders darauf achten, das Vertrauen anderer zu gewährleisten.

 

Von Angesicht zu Angesicht
Börsen bieten Anfängern eine vertraute und bequeme Möglichkeit, mit Kryptowährungen zu handeln und in sie zu investieren. Im Gegensatz zur Verwendung von Krypto-Wallets und Peer-to-Peer-Transaktionen, die komplex sein können, können sich Benutzer zentralisierter Börsen bei ihren Konten anmelden, ihre Kontostände anzeigen, die aktuelle Bitcoin-Cache-Rate anzeigen und Transaktionen über Anwendungen und Websites durchführen. Kryptowährungsbörsen bieten ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bei Transaktionen und Handel. Durch die Vereinfachung der Transaktion durch eine entwickelte zentralisierte Plattform bieten zentralisierte Börsen ein höheres Maß an Komfort.

 

Vorteile des Kaufs über Peer-to-Peer (P2P)
Stellen Sie sich vor, Sie treffen jemanden im Internet und nachdem Sie Geld gesendet haben, verschwindet er einfach. Das P2P-Format verhindert dies, indem Kryptoguthaben einbehalten und erst an den Käufer ausgegeben werden, nachdem der Verkäufer bestätigt hat, dass er die Zahlung erhalten hat. Sie können Bitcoin Cash umtauschen, indem Sie nur mit dem handeln, der für Sie den bequemsten Weg bietet. Sie sind durch Zahlungsmethoden nicht so eingeschränkt wie an zentralisierten Börsen. Händler bieten ihre bevorzugten Zahlungsmethoden an und Sie finden viele verschiedene Zahlungsmethoden auf P2P-Plattformen.