Home > Bloggen > Möchten Sie Kryptowährung kaufen? Was sollte ich an den Börsen beachten?



Der Handel mit Kryptowährung ist schwierig. Sie können Ihr Leben viel einfacher machen, indem Sie einen Krypto-Austausch verwenden. Aber bei so vielen Optionen, einschließlich derer, die erst vor wenigen Jahren erschienen sind, erfordert die Wahl der richtigen Börse Vorsicht. Als Kryptowährungen zum ersten Mal auftauchten, erwarben die ersten Anhänger Münzen, indem sie sie schürften oder in Online-Foren austauschten. Wenn Sie jedoch nicht viel Zeit (und technisches Wissen) haben, benötigen Sie höchstwahrscheinlich etwas Bequemeres. Es ist nicht schwer, Kryptowährung zu kaufen. Vor dem Kauf sollten Sie sich für die Börse entscheiden, an der Sie Kryptowährung kaufen möchten. Kryptowährungsbörsen sind Unternehmen, die Kryptowährungs-Assets speichern und Sie mit anderen Käufern und Verkäufern zusammenbringen, sodass Sie Kryptowährung auf die gleiche Weise handeln können wie Aktien auf einem Brokerage-Konto. (Die meisten bekannten Unternehmen, die im Aktienhandel tätig sind, wie Merrill Lynch und Schwab, sind immer noch nicht im Kryptowährungshandel tätig.) Aber während Börsen den Handel mit Kryptowährungen viel zugänglicher gemacht haben, gab es große Probleme, von hochkarätigen Sicherheitsverletzungen bis hin zu Handelsgebühren, die überschatten, was Anleger für den Handel mit anderen Vermögenswerten zahlen können. Daher können Sie nicht einfach einen Tauscher verwenden, auf den Sie versehentlich im Internet stoßen.

Mit der wachsenden Beliebtheit der Kryptographie werden mittlerweile bis zu 10.000 verschiedene Münzen pro Binance zur Auswahl angeboten. Keine Börse bietet alle digitalen Assets an, also stellen Sie sicher, dass Ihre Krypto-Börse die benötigten bereitstellt. Überlegen Sie, ob Sie sich hauptsächlich für Bitcoins, Ether und einige führende DeFi-Token interessieren, die bei der Verwaltung intelligenter Verträge helfen, oder ob Sie ein einfacheres oder komplexeres Menü benötigen.

Ein guter Ausgangspunkt für binance sind große bekannte Börsen wie Coinbase, Kraken, Binance. Sie bieten eine große Auswahl an Münzen und Wertmarken, die für die meisten Anleger geeignet sind, vom Anfänger bis zum aktiven Händler. Binance (binance) Es ist bequem und schnell, Kryptowährung zu kaufen. An der Börse werden rund 600 Münzen angeboten. Mit Coinbase können Sie mehr als 450 Münzen handeln, und Kraken bietet mehr als 160 Münzen an, darunter sogenannte Meme-Münzen wie die Dogecoin-Münze und die Shiba Inu-Münze.

Für diejenigen, die von Kryptographie besessen sind, gibt es Börsen, die sich oft im Ausland befinden und es Ihnen ermöglichen, Dutzende von wenig bekannten Münzen zu handeln. Eine Einschränkung: Sie folgen nicht immer den US-Gesetzen oder bieten das gleiche Maß an Anlegerregulierung, das Sie beispielsweise von einer US-Handelsplattform erwarten könnten.

Wenn Sie hauptsächlich Aktien sowie mehrere bekannte Münzen wie Bitcoin, Ether und Dogecoin handeln möchten, achten Sie auf Robinhood, eine bekannte Aktienhandelsanwendung, mit der Sie mehrere Münzen ohne Provision handeln können.

Es ist kein Geheimnis, dass Kryptowährungsbörsen anfällig für Hacking sind. Daher ist es ratsam zu vermeiden, Geld in einen Krypto-Austausch mit einer bedeutenden Vorgeschichte von Cyberangriffen oder Diebstahl zu investieren. Es ist wichtig, den richtigen zuverlässigen Austausch zu wählen, um vor allem die Sicherheit Ihres Vermögens in der Zukunft zu gewährleisten.

Achten Sie bei der Auswahl eines Krypto-Austauschs auf Dinge wie den Rund-um-die-Uhr-Kundensupport per E-Mail. Da der Kryptomarkt neu ist, können einige unbeantwortete Fragen auftreten und Sie müssen sich an die Kryptobörse wenden. Suchen Sie nach einem Kryptowährungsaustausch mit einem reaktionsschnellen und aufmerksamen Kundendienst.

 

Es kann für Sie sehr nützlich sein, einen Krypto-Austausch zu wählen, der eine mobile Anwendungsfunktion bietet. Dies liegt daran, dass der Zugriff auf Ihr Konto bequem und komfortabel sein kann, wenn Sie unterwegs sind. Mobile Anwendungen sind nicht nur leicht zugänglich, sondern ermöglichen auch eine schnelle Ausführung von Transaktionen.

Das Beste an Kryptowährungen ist, dass sie verschiedene Möglichkeiten bieten, Geld zu verdienen. Neben der einfachen Lagerung und dem Handel gibt es mehrere andere Optionen, die verwendet werden können. Austausch mit Fiat-Währungen, Verkauf von NFT-Kunstwerken, Verwendung Ihres eigenen Tokens und vieles mehr. Es wäre hilfreich, wenn Sie nach einer Kryptowährungsbörse suchen würden, die mehr dieser Dienste bietet, damit Sie über mehr interne Speicher- und Handelsmöglichkeiten verfügen.

Was ist ein Krypto-Austausch?

Crypto Exchange ist eine Plattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Neben Handelsdienstleistungen bieten Kryptobörsen auch die Preisermittlung durch Handelsaktivitäten sowie die Speicherung von Kryptowährungen an. Vor dem Austausch von Kryptowährungen konnten Menschen Kryptowährung nur durch Mining oder durch die Organisation von Transaktionen in verschiedenen Online- und Offline-Foren erwerben. Heutzutage gibt es Hunderte von Krypto-Börsen, die eine Vielzahl von digitalen Assets und verschiedene Sicherheitsstufen und damit verbundene Gebühren anbieten. Sie müssen eine Börse und Vermögenswerte finden, die Ihren spezifischen Bedürfnissen, Preisspannen und Sicherheitserwartungen entsprechen.

Was bei Krypto-Börsen zu beachten ist

Wir werden am Beispiel von Binance als praktisch führender Börse schreiben.

Zugänglichkeit (hängt weitgehend von dem Land ab, in dem Sie leben (z. B. hat China den Zugang seiner Bürger zu Kryptobörsen verboten)). Eine weitere wichtige Sache, die Sie vor der Auswahl einer Kryptowährungsbörse beachten sollten, ist herauszufinden, ob die Börse über eine Lizenz für den Betrieb in Europa verfügt. Dies liegt daran, dass nicht alle Krypto-Börsen in jedem Land betrieben werden dürfen. Einige der beliebtesten europäischen Regulierungsbehörden sind FCA, CySEC und CIMA. Sie können überprüfen, ob die Kryptobörse von einer europäischen Regulierungsbehörde lizenziert oder reguliert wird. Binance ist die weltweit größte Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen, die in vielen Ländern verfügbar ist.

Safe

Bevor Sie Ihre Kryptowährungs-Assets in Ihre eigene Brieftasche speichern oder übertragen, sollte die Sicherheit des Austauschs für Sie oberste Priorität haben. Sie können sehen, wie viele Assets diese Börse offline im Festspeicher speichert. Dies ist umso wichtiger, als der Wert von Kryptowährungen steigt, denn je höher der Wert, desto profitablere Ziele für potenzielle Diebe.

Der Kryptowährungsmarkt ist relativ neu und anfällig für Hacking. Daher verpflichten globale Gesetze jede Kryptowährungsbörse, KYC-Informationen von jedem Kunden anzufordern. Diese Funktion „Kenne deinen Kunden“ erfordert, dass der Kunde einen Personalausweis hochlädt, bevor er ein Konto bei einer Kryptowährungsbörse eröffnet. Sie können Bitcoin sicher an der Binance-Börse kaufen. Die „überwiegende Mehrheit“ der Gelder und Vermögenswerte von Binance-Nutzern wird im Offline-Kühllager gespeichert. Darüber hinaus verwenden Binance und viele Kryptowährungsbörsen auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), strenge Passwortanforderungen, Anti-Phishing-Methoden und eine weiße Liste von Adressen. Es wäre besser, nach Krypto-Börsen zu suchen, die diese Sicherheitsmaßnahmen anbieten, bevor Sie sie auswählen.

Kommission

Kryptowährungsbörsen berechnen normalerweise jedes Mal eine Provision, wenn Sie Geld einzahlen, handeln oder abheben. Die Provisionen liegen zwischen 0% und 5% pro Transaktion, abhängig von der Zahlungsmethode und der Art der Transaktion. Die Provisionsniveaus basieren normalerweise auf Ihrem gesamten Handelsvolumen über einen 30-tägigen Handelszeitraum, und der Prozentsatz, den Sie zahlen, sinkt normalerweise mit zunehmender Größe Ihrer Trades.

Wenn Sie beispielsweise 15 Mal im Monat Token im Wert von 1.000 USD gegen Bitstamp eintauschen, beträgt die Provision 75 USD. Aber wenn du wir haben eine Transaktion für 20.000 US-Dollar getätigt, die Provision beträgt nur 50 US-Dollar. P2p-Handel wie Binance P2P ermöglicht es Benutzern, Transaktionen mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen ohne Provision durchzuführen. Es gibt keine Provision für die Eingabe an der Binance-Börse. Für jede Auszahlung gibt es eine feste Provision, die direkt bei der Auszahlung der Währung angezeigt wird.

Ein Krypto-Austausch, der verschiedene Zahlungsmethoden unterstützt, kann eine bequeme Option sein. Da je nach Ein- oder Auszahlungsmethode eine zusätzliche Provision davon abhängt. Sie müssen sicherstellen, dass binance verschiedene Arten von Finanzierungsalternativen akzeptiert, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Eine der gängigsten Zahlungs- und Auszahlungsmethoden im europäischen Sektor sind direkte Überweisungen von einem persönlichen Bankkonto, elektronische Überweisungen und Krypto-Einzahlungen.

Liquidität

Wenn Sie vorhaben, Ihre Kryptowährung zu kaufen, zu verkaufen oder zu tauschen, sollte an der von Ihnen gewählten Börse ein ausreichendes Handelsvolumen vorhanden sein, um die relative Liquidität Ihres Vermögens sicherzustellen. Sie können Ethereum jederzeit kaufen und verkaufen, wann immer Sie möchten. Auch dies kann der Fall sein, wenn es auf die Größe ankommt. Oft sind die beliebtesten Börsen auch die mit dem größten Handelsvolumen.

Märkte gelten als liquide, wenn ein Händler oder Investor einen bestimmten Vermögenswert schnell verkaufen oder kaufen kann, was bedeutet, dass es immer eine Gegenpartei gibt, die zum Handel bereit ist. Im Gegenteil, ein Markt, der nicht als liquide gilt, erfordert, dass ein Händler viel länger wartet, bis sein Auftrag endgültig ausgeführt wird. Binance zum Beispiel hat einen liquiden Bitcoin-Markt, weil es immer Händler gibt, die bereit sind, BTC zu kaufen oder zu verkaufen, und die Spanne zwischen Angebot und Nachfrage normalerweise sehr gering ist.

Kryptowährungsangebot

Neuere Altcoins, Münzen mit sehr geringer Marktkapitalisierung oder Meme-Münzen erfordern möglicherweise etwas mehr Suche. Kryptowährungsaustausch mit dem, was wir nennen könnten

mit traditionellen Kryptowährungen kann es bequemer und rentabler sein. Es gibt mehr als 10.000 digitale Assets auf dem Markt, und jeden Tag werden es mehr. Sie sollten jedoch eine Krypto-Börse finden, die die am meisten gehandelten Kryptowährungen unterstützt, da Sie sich in der Anfangsphase dafür entscheiden werden. Einige von ihnen sind Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH).